Logo
Los
Es wurden keine Produkte gefunden.
Produktvorschläge:
Close
 
 
Warenkorb

0  Artikel im Warenkorb

Warenwert: 0,00 EUR

Zur Kasse

Verein / Gründung


Gründung

Alles begann auf einer privaten Geburtstagsfeier in der Schützenhalle in Ostwig. Dort standen Anfang 2001 einige Schalke-Fans in einer gemütlichen Runde bei einem Glas Bier zusammen.

Noch einmal die Atmosphäre im Parkstadion erleben, bevor die Heimspiele in die neue Arena verlegt werden, das war die Idee. Nach kurzem Überlegen war man sich einig: Das letzte Spiel im Parkstadion gegen Unterhachingen am 19. Mai 2001 sollte es sein. In den nächsten Tagen wurde durch Mundpropaganda die Idee durch Ostwig getragen. Schnell stellte sich heraus, dass es an interessierten Mitfahrern nicht mangelte. So wurde durch eine Privatperson Karten und Bus organisiert und los ging es zum Schalkespiel. 

Dass es das Spiel der Spiele werden sollte und wir 4 Minuten durch Himmel und Hölle gingen, hätten wir im Traum nicht gedacht. Aber schnell stand fest, dass wir dem "Meister der Herzen" auch in der neuen Arena noch oft zujubeln wollen. So entstand die Idee, einen Fan-Club zu gründen.


Der Name

Der Schalke-Fanclub "Steinberg Knappen Ostwig" wurde am 13.04.2002 im Vereinslokal Hotel Nieder in Ostwig gegründet. Unseren Namen wählten wir nach unserem Steinberg, auf dem unser Wahrzeichen, die Ruine, seit Mitte des 19. Jahrhunderts steht. In unserem Logo spiegelt sich die Ruine wieder. Seit dem 27.08.2003 sind wir beim Amtsgericht Meschede als eingetragener Verein registriert und unser offizieller Name lautet seitdem "Steinberg Knappen Ostwig e. V.".


Unsere Mitglieder

Nach nunmehr 14 Jahren Bestehen unseres Fanclubs gehören rund 150 Mitglieder unserem Verein an. Unsere Mitglieder kommen nicht nur aus Ostwig, sondern auch aus den umliegenden Dörfern und Städten und sogar von Mallorca. 
Ob jung (jüngstes Mitgleid ist 5 Jahre) oder alt (ältestens Mitglied 81Jahre), bei uns ist jeder herzlich willkommen.